Die Gitarre

Die Gitarre ist ein Saiteninstrument und gehört zu den Zupfinstrumenten der Familie der Kastenhalslauten. Sie hat einen 8-förmigen Korpus, Zargen, eine flache Decke mit einem runden Schallloch und einen flachen Boden. Der breite Hals ist mit Metallbünden im Halbtonabstand versehen. Die 6 Saiten werden auf die Töne E-A-D-g-h-e‘ gestimmt.

Durch Anschlagen der Saiten in verschiedenen Positionen – nah am Steg oder am Hals – oder durch Abdämpfen mit der Hand kann die Gitarre unterschiedlich klingen. Einen starken Einfluss auf den Klang haben auch Anschlagtechnik und -material. Klassische Gitarrist*innen zupfen die Saiten mit den Fingerspitzen und -nägeln. Zur Liedbegleitung wird häufig ein Plektron benutzt.

Gitarrenähnliche Instrumente wurden schon auf alten ägyptischen Zeichnungen von 3000-4000 vor Christus gezeigt.

Die moderne Gitarre geht auf den spanischen Gitarrenbauer Antonio de Torres (1817-1892) zurück. Aus der Oud, einer arabischen Laute, die im 8. Jahrhundert nach Spanien gebracht wurde, entwickelte sich die Renaissancelaute und später die Vihuela. Letztere gilt als Vorform der heutigen Gitarre.

Neben der akustischen Gitarre gibt es u.a. auch die Westerngitarre, die E-Gitarre und den E-Bass, die Flamenco-Gitarre, Zwölfsaitige Gitarre, Doppelhalsgitarre und Guitarlele.

Für den Bau einer Gitarre werden viele verschiedene Hölzer benötigt:

  • Für die Decke: Fichten- oder Zedernholz,
  • für Boden und Zargen: Palisander, Mahagoni, Ahorn, Kirschholz oder Sperrholz,
  • für Hals und Kopf: Zeder, Mahagoni, Erle oder Ahorn,
  • und für das Griffbrett: Ahorn, Palisander, Mahagoni oder Ebenholz.

Die Bundstäbchen werden in der Regel aus Messing- oder Neusilberdraht gefertigt. Am Kopfende des Halses der Akustik-Gitarre befindet sich der Sattel, der zumeist aus Graphit, Kunststoff oder Knochen hergestellt ist. Alle sechs Saiten sind in der Regel aus Nylon.

Weltweit wird Klassische Gitarre gespielt, sei es zur Liedbegleitung, in klassischen Werken oder moderner Musik, als Soloinstrument, als Gitarrenkonzert mit Orchester oder im Ensemble.

Asturias von Isaac Albéniz, gespielt von Ana Vidovic

Weiteres Material

Lückentext Gitarre

Benenne die Teile der Gitarre