Das Sound Shape

Das Sound Shape ist ein Schlaginstrument. Als Rahmentrommel mit Trommelfell gehört es zu den Fellklingern (Membranophonen).

Das Soundshape besteht aus einem breiten, stabilen Rahmen aus Acousticon, einem Gemisch aus Pappe und Harzen, verschiedener leuchtender Farben. Zwischen dem Rahmen ist eine Membran (Trommelfell) aus einem strapazierfähigem Nylon-Fasermaterial gespannt, das auch für Schlagzeugfelle benutzt wird.

Sound Shapes sind eine Weiterentwicklung der klassischen Handtrommeln für den Musikunterricht. Der Korpus (Resonanzkörper) fällt komplett weg. Dadurch sind diese Trommeln leiser und gut zu transportieren, da sie leicht und stapelbar sind.

Es gibt Sound Shapes in verschiedenen Größen und Formen von rund bis eckig. Die Tonhöhe hängt von der Größe des Instruments ab. Je größer die Membran, desto tiefer klingt der Ton. Sie werden in aller Regel mit Schlägeln gespielt.

Das Sound Shape eignet sich gut zur Begleitung von Liedern und Bewegungsspielen in der Musikalischen Früherziehung, im Grundschulunterricht und in der Arbeit mit Senior*innen. Mitunter wird es auch von professionellen Musiker*innen eingesetzt.

Demonstration der Sound Shapes