musiculums interaktive/Spiel-App

Im Rahmen eines Projekts unter dem Förderprogramm “Neustart Kultur” möchten wir ein digitales Lernspiel entwickeln lassen, das sich an der Ideenwelt und Experimentierwerkstatt unseres Hauses orientiert. Eine solche App würde nicht nur den Kontakt zum musiculum während Zeiten von Schließungen ermöglichen, sondern auch neue Zielgruppen auf uns aufmerksam machen.

Konkret soll sich das Spiel an die Zielgruppe Kinder im Grundschulalter wenden. Mit dem Spiel soll dabei eine nicht abgedeckte Nische gefunden werden, die es z.B. vom Auftrag einer Schule abhebt. Mögliche Schienen können Bau und Funktionsweise von Instrumenten sein, oder ein spielerischer Zugang zu akustischen Phänomenen.

Das musiculum besitzt grafisches Material (in erster Linie Fotografien), das bei der Umsetzung einfließen kann. Außerdem ist eine Verlinkung zum digitulum gewünscht.

Die Ausschreibungperiode ist beendet. Wir informieren an dieser Stelle über das weitere Verfahren. Die Veröffentlichung des Spiels wird Ende 2021 angestrebt.

Das Projekt wird gefördert von: