Junge Solisten spielten mit der Camerata Kiel – Benefizkonzert für das musiculum

Benefizkonzert für das musiculum

Sonntag, 9. Juli 2017 um 17.00 Uhr im Saal des musiculums

Dem musikalischen Nachwuchs durch einen gemeinsamen Auftritt eine besondere Plattform bieten, einen stimmungsvollen Konzertabend gestalten und dabei eine gute Sache unterstützen - dieser Wunsch brachte die Musikerinnen und Musiker des Ensembles „Camerata Kiel“ auf den Gedanken, ein Benefizkonzert zu veranstalten, bei dem junge Solisten im Mittelpunkt stehen. Rasch nahm diese Idee konkrete Formen an, und nach einigen Monaten der Vorbereitung war es nun soweit -

Junge Solisten spielten mit der Camerata Kiel!

An Eintrittsgeldern kamen 760,- Euro zusammen, welche der Projektarbeit des musiculums zugute kommen.

Es spielten für Sie:
Felicitas Boock (Violine)
W. A. Mozart - Serenade KV 185 (Andante & Allegro)
Anna Stellmacher (Klavier)
A. Schnittke - Konzert für Klavier und Streicher
Matthias Hippe (Trompete)
J. B. G. Neruda - Konzert für Trompete & Streicher in Es-Dur
Camerata Kiel gemeinsam mit allen jungen Solisten
J. Haydn - Die Kindersinfonie

Leitung: Anne Schnyder

Moderation: Riklef Döhl

Das Konzert bot allen Musikbegeisterten eine attraktive Gelegenheit, einen wunderbaren Abend mit klassischer Musik zu genießen und dabei einen guten Zweck zu unterstützen: Der Erlös kam dem gemeinnützigen Stiftungsprojekt musiculum zugute, wodurch Kindern und Jugendlichen die Teilnahme an vielfältigen Projekten und Teilhabe an kultureller Bildung ermöglicht wird.